Alternative Bezeichnungen: Autobahnkreuz Schönefelder Kreuz, AK Schönefelder Kreuz
Symbol auf Ankündigungstafel: Kreuz-Symbol
Verknüpfte Straßen (mit Knotenpunktsnummern): A 10Knotenpunkt Nr. 11 / A 13Knotenpunkt Nr. 1 / A 113Knotenpunkt Nr. 10
Bundesland: Brandenburg

Karte / Ortholuftbild

Historie und Bemerkungen

Eröffnung: 1938
Frühere Bezeichnungen: Lausitzer Abzweig [DDR57], Lausitzer Dreieck [RAB38]
Frühere Verwaltungseinheiten: –
ursprünglich als linksgeführte Trompete gebaut
1963 Umbau zum Kleeblatt mit einem überdimensionierten Ohr und Freigabe der A 113
Umbau 1997-2000: im Zuge des Ausbaus der A 10 Komplettneubau mit Tangentenlösungen

Links