Alternative Bezeichnungen: Autobahnkreuz Köln-Süd, AK Köln-Süd, AK Kreuz Köln-Süd
Symbol auf Ankündigungstafel: Kreuz-Symbol
Knotentyp / Bauform: Angepasstes Kleeblatt
Verknüpfte Straßen (mit Knotenpunktsnummern): A 4Knotenpunkt Nr. 12 / A 555Knotenpunkt Nr. 2
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Karte / Ortholuftbild

Historie und Bemerkungen

Eröffnung: 1941
Frühere Bezeichnungen: –
Frühere Knotentypen: Temporär rechtsgeführte Trompete
Frühere Verwaltungseinheiten: –
zunächst 1941 als temporäre rechtsgeführte Trompete gebaut, der Weiterbau der A 4 nach Westen erfolgte dann 1957
die indirekten Rampen wurden später angepasst
das mittlere Brückenbauwerk der alten "Nur-Autostraße" Köln-Bonn wurde später abgerissen
wurde 1948-49 temporär als Rennstrecke genutzt

Links