Alternative Bezeichnungen: Autobahnkreuz Hamburg-Ost, AK Hamburg-Ost, AK Kreuz Hamburg-Ost
Symbol auf Ankündigungstafel: Kreuz-Symbol
Knotentyp / Bauform: Linienlösung
Verknüpfte Straßen (mit Knotenpunktsnummern): A 1Knotenpunkt Nr. 31 / A 24Knotenpunkt Nr. 3
Bundesland: Schleswig-Holstein

Karte / Ortholuftbild

Historie und Bemerkungen

Eröffnung: 1963
Frühere Bezeichnungen: Berliner Abzweig (Arbeitstitel ?) [DDR57]
Frühere Knotentypen: Rechtsabzweigende Gabelung
Frühere Verwaltungseinheiten: –
die A 24 Richtung Hamburg und die A 1 Richtung Lübeck wurden 1937 freigegeben [ABO]; 1963 erfolgte die Anbindung der A 1 Richtung Bremen als Gabelung (als Vorleistung gab es hier schon eine Fahrbahnteilung)
mit dem Bau der A 24 zur DDR wurde es 1978 zum Kreuz erweitert (bauliche Vorleistungen gab es ebenfalls schon) [ABO]
die Relationen Hamburg-Bremen kamen als letztes hinzu; die fehlenden Relationen übernimmt die B 404

Links