Alternative Bezeichnungen: Autobahnkreuz Duisburg-Süd, AK Duisburg-Süd, AK Kreuz Duisburg-Süd
Symbol auf Ankündigungstafel: Kreuz-Symbol
Knotentyp / Bauform: Angepasstes Kleeblatt
Verknüpfte Straßen (mit Knotenpunktsnummern): A 59Knotenpunkt Nr. 16 / A 524Knotenpunkt Nr. 2 / B 8
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Karte / Ortholuftbild

Historie und Bemerkungen

Eröffnung: 01.06.2012
Frühere Bezeichnungen: AS Duisburg-Süd [ADAC2002]
Frühere Knotentypen: –
Frühere Verwaltungseinheiten: –
die AS Duisburg-Süd war früher ein prov. Ende der A 59 mit einer Verschwenkung der Fahrbahn im NW-Quadranten und LSA am Verknüpfungspunkt mit der B 288
mit Lückenschluss der B 8 (als B 8n gebaut, war ursprünglich auch als A 59 geplant) erfolgte im Juni 2012 die Eröffnung des AK (in Bau seit 2010); zunächst standen nur einige der Verkehrbeziehungen zur Verfügung; die Fertigstellung der Gesamtmaßnahme (u.a. Ausbau der B 288 zur A 524 und Fertigstellung aller Rampen im AK) erfolgte zum 24.11.2014

Links