Alternative Bezeichnungen: Autobahndreieck Werder, AD Werder, AD Dreieck Werder
Symbol auf Ankündigungstafel: Kreuz-Symbol
Knotentyp / Bauform: Vollständiges Dreieck (Full-Y)
Verknüpfte Straßen (mit Knotenpunktsnummern): A 2Knotenpunkt Nr. 81 / A 10Knotenpunkt Nr. 21
Bundesland: Brandenburg

Karte / Ortholuftbild

Historie und Bemerkungen

Eröffnung: 1937
Frühere Bezeichnungen: Abzweig Magdeburg [DDR80], Brandenburger Abzweig [DDR57], Brandenburger Dreieck [RAB38]
Frühere Knotentypen: Linksgeführte Trompete
Frühere Verwaltungseinheiten: –
ursprünglich als linksgeführte Trompete gebaut (die A 10 Richtung Norden und die A 2 wurden hier 1936, die A 10 Richtung Südosten im Jahr 1937 freigegeben [ABO])
später Vergrößerung der Kurvenradien der beiden östlichen Rampen
Umbau zum vollständigen Dreieck von November 1996 bis 1999 [DEGES]

Links

Knotenpunkt extern betrachten bei: OpenStreetMap, Google Maps, Bing Maps, Yahoo Maps, MapQuest Open