Alternative Bezeichnungen: Autobahndreieck Nuthetal, AD Nuthetal, AD Dreieck Nuthetal
Symbol auf Ankündigungstafel: Kreuz-Symbol
Knotentyp / Bauform: Vollständiges Dreieck (Full-Y)
Verknüpfte Straßen (mit Knotenpunktsnummern): A 10Knotenpunkt Nr. 16 / A 115Knotenpunkt Nr. 9
Bundesland: Brandenburg

Karte / Ortholuftbild

Historie und Bemerkungen

Eröffnung: 1940
Frühere Bezeichnungen: Dreieck Drewitz [DEG98], Abzweig Drewitz [DDR80], Avus Abzweig [SHE62], Saarmunder Dreieck [LSBB], Avus-Dreieck (Arbeitstitel ?) [RAB38]
Frühere Knotentypen: Rechtsgeführte Trompete
Frühere Verwaltungseinheiten: –
die A 10 wurde hier 1938 und die A 115 im Jahr 1940 freigegeben [ABO]
ursprünglich als rechtsgeführte Trompete gebaut (im Luftbild noch zu erkennen)
2006 bis 07.07.2009 Umbau zu einem vollständigen Dreieck

Links