Alternative Bezeichnungen: Autobahndreieck Halle-Süd, AD Halle-Süd, AD Dreieck Halle-Süd
Symbol auf Ankündigungstafel: Kreuz-Symbol
Knotentyp / Bauform: Linksgeführte Trompete
Verknüpfte Straßen (mit Knotenpunktsnummern): A 38Knotenpunkt Nr. 22 / A 143Knotenpunkt Nr. 6
Bundesland: Sachsen-Anhalt

Karte / Ortholuftbild

Historie und Bemerkungen

Eröffnung: 18.11.2003
Frühere Bezeichnungen: Dreieck Lauchatal (Arbeitstitel) [DEG98]
Frühere Knotentypen: –
Frühere Verwaltungseinheiten: –
im Zuge der A 143 gleich vollständig mitgebaut
die Weiterführung der A 38 nach Westen wurde am 10.12.2008 freigegeben

Links

Knotenpunkt extern betrachten bei: OpenStreetMap, Google Maps, Bing Maps, Yahoo Maps, MapQuest Open