Alternative Bezeichnungen: Autobahndreieck Dresden-Nord, AD Dresden-Nord, AD Dreieck Dresden-Nord
Symbol auf Ankündigungstafel: Kreuz-Symbol
Knotentyp / Bauform: Rechtsgeführte Trompete
Verknüpfte Straßen (mit Knotenpunktsnummern): A 4Knotenpunkt Nr. 82 / A 13Knotenpunkt Nr. 23
Bundesland: Sachsen

Karte / Ortholuftbild

Historie und Bemerkungen

Eröffnung: 1938
Frühere Bezeichnungen: Dreieck Dresden [?], Abzweig Dresden [DDR80], Abzweig Dresden-Hellerau [ADAC72], Bautzener Abzweig [DDR57], Bautzener Dreieck [RAB38]
Frühere Knotentypen: –
Frühere Verwaltungseinheiten: –
in Folge der AS Dresden-Flughafen wurde eine zusätztliche direkte Rampe gebaut
1951-71 wurde die sog. "Autobahnspinne Dresden-Hellerau" temporär als Rennstrecke genutzt

Links