Alternative Bezeichnungen: Autobahndreieck Charlottenburg, AD Charlottenburg, AD Dreieck Charlottenburg
Symbol auf Ankündigungstafel: Kreuz-Symbol
Knotentyp / Bauform: Linksabzweigende Gabelung
Verknüpfte Straßen (mit Knotenpunktsnummern): A 100Knotenpunkt Nr. 4 / A 111Knotenpunkt Nr. 13
Bundesland: Berlin

Karte / Ortholuftbild

Historie und Bemerkungen

Eröffnung: ?
Frühere Bezeichnungen: –
Frühere Knotentypen: –
Frühere Verwaltungseinheiten: Berlin (West)
Anschlüsse zum Siemensdamm und zum Tegeler Weg sind integriert
die A 100 in Richtung Süden wurde 1962 und in Richtung Osten 1973 freigegeben [ABO],
die Rampen zum Kurt-Schumacher-Damm (und Siemens-Damm) bestanden schon vor 1973 [BER66]
vor der Wieder-
vereinigung waren A 100 als A 10 und A 111 als A 11 gewidmet [ADAC90]

Links

Knotenpunkt extern betrachten bei: OpenStreetMap, Google Maps, Bing Maps, Yahoo Maps, MapQuest Open